Lass uns gemeinsam etwas erreichen!

Ruf einfach an oder schreibe eine Mail.

Adresse

Stockheimer Weg
52372 Kreuzau

Email

info@mp-next.com

Telefon

+49 2422 18 202 0

Ein hochverfügbares Servercluster für die Hintzen Logistik GmbH

Ein hochverfügbares Servercluster für die Hintzen Logistik GmbH

Die Hintzen Logistik GmbH

Bei der Hintzen Logistik handelt es sich um eine europaweit tätige Spedition mit Hauptsitz in Eschweiler sowie verschiedenen Außenstellen in der Region. Mehr als 80 LKWs und über 100 Mitarbeiter realisieren Logistik im Stückgut-, Express- und Komplettladungsverkehr.

Die Hintzen Logistik stellt für Ihre Kunden darüber hinaus, zusammen mit Ihrem IT-Partner, der itRessort GmbH aus Eschweiler moderne Track&Trace- sowie Transport-Managment-Systeme mit Echtzeitstandortdaten bereit, welche am Standort Eschweiler betrieben werden.

Das Projekt

Als Ersatz für die alte Serverlandschaft implementierten wir im Jahre 2020 eine hyperkonvergente Hochverfügbarkeitslösung auf Basis von 10Gbit-Ethernet und Proxmox. Die kundenspezifischen Applications werden nun hochverfügbar auf einem Cluster basierend auf drei Servern bereitgestellt, sodass ein Systemausfall aufgrund von Hardwaredefekten nahezu ausgeschlossen ist. Neben der Betriebssicherheit stellten Performance und Skalierbarkeit bei diesem Projekt weitere wichtige Prioritäten dar, welche durch eine HCI-Lösung bestens abgebildet werden konnten.

 

In Zusammenarbeit mit der IT-Abteilung der Hintzen Logistik kümmerten wir uns dabei auch den einen Least-Downtime-Migrationsprozess, welcher die einzelnen Applications bei möglichst geringer Ausfallzeit von den alten Servern ins neue Cluster migrierte. Zu diesem Zwecke stellten wir vorrübergehend unkompliziert einen weiteren Server aus unserem Vermietpool bereit, um die Migrationslast abzufangen. Die Migration aller Produktivsysteme wurde über ein Wochenende im Abendbereich durchgeführt, um die Ausfallzeit während des Migrationsprozesses für die Kunden so gering wie möglich zu halten.

Zu unserem Service gehört auch ein 24/7 Monitoring und Alerting der IT-Serverinfrastruktur und der von uns implementierten Sicherheitslösung (Sophos SG Firewall).

Unser Solution-Stack

Als Server kommen drei Single-Socket-Epyc-Server zum Einsatz, welche sich neben ihrem geringen Stromverbrauch durch die große PCIe-Bandbreite auszeichnen, welche den Anwendern in Form von schnellem Storage und Networking zu gute kommt. Jeder Server ist mit jeweils etwa 8 Terrabyte NVMe-Speicher ausgestattet, welcher zusätzlich vom Arbeitsspeicher gecached wird, sodass die Festplattengeschwindigkeit 20-mal so schnell wie die alte SAN-Lösung ist.

 

Als Virtualisierungslösung wird auf die HCI-Lösung von Proxmox zurückgeriffen, welche Hochverfügbarkeit und Live-Migration zwischen Servern auf Basis von Storage Replication bereitstellt. Nun lassen sich komplette Windows-Server-VMs ohne Ausfallzeit mit nur einem Mausklick zwischen verschiedenen Hardware-Hosts migrieren – etwa um die Auslastung zu optimieren oder einen Host zur planmäßigen Wartung abzuschalten.

Zusammen mit der Migration auf das hyperkonvergente Cluster integrierten wir einen neuen Core-Switch (HP ProCurve 5400R-Serie) in das IT-Umfeld der Hintzen Logistik, welcher passend zum HCI-Cluster ebenfalls mit Augenmerk auf Hochverfügbarkeit ausgelegt ist und über redundante Module verfügt.

Ein hochverfügbares Servercluster für die Hintzen Logistik GmbH